Palermo

Mondello

Hotels Palermo
- Restaurants - Typische Produkte -
Das in einer hübschen Bucht zwischen dem Monte Gallo und dem Monte Pellegrino gelegene Städtchen Mondello ist einer der elegantesten und feinsten Badeorte im Westen Siziliens. Einst stand hier ein Fischerdorf, dessen Bewohner vom heute nicht mehr aktiven Thunfischfang lebten. Anfang des 20. Jh. wurde auf extra dafür urbar gemachtem Gebiet eine Garten-Stadt für Eliteurlauber erbaut, was bestimmend für Charakter und Schicksal des Ortes war.
Mondello ist ein im Sommer überaus gut besuchter Badeort geworden, u.a. dank seiner Berufung zum Sport: Windsurfen, Segeln und Kanusport. Doch auch seine Naturschönheiten sind bemerkenswert: das Meer mit seinen herrlichen Farben, die herrlichen Meeresgründe mit ihrer reichen Vegetation und vielen unterseeischen Höhlen, und schließlich die wunderschönen Felsen.
In der Umgebung von Mondello kann man außerdem die Grotte Addaura Seconda besichtigen; in dieser Höhle sind Graffiti gefunden worden, die bis auf das Paläolithikum zurückgehen.
Wohnen können Sie in Palermo - Mondello, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.