Die auf den Hügeln von Montespertoli gelegene, antike toskanische Fattoria. verdankt ihren Namen den mächtigen, alten Mandelbäumen auf dem weiten.
Vorplatz, der übrigens als malerische Kulisse für die Aufnahmen zu dem von den Brüdern Taviani inszenierten, berühmten Film "La notte di San Lorenzo" benutzt wurde.
Inmitten von Olivenhainen und Weinbergen, in einer ländlichen Umgebung von seltener Schönheit, kann man durch Felder und Wälder wandern und uralte Orte. entdecken, wie die Quelle Santa Verdiana, die Einsiedelei Coeli Aula und das Kloster Santa Maria a Botinaccio. In der Fattoria finden Sie vollkommene Ruhe und Erholung im Schatten jahrhundertealter Steineichen.