Die Unterkunft "Casa di Barbano" ist ein Ort, der trotz seiner Ausstattung mit modernsten Komforts seinen antiken Reiz bewahrt. Der einst hier ansässige Signor Barbano war in der Tat ein berühmter Gemüsegärtner des 19. Jh. und sein Heim befand sich im Bereich der heutigen Piazza Indipendenza, einst Gemüsegarten der Stadt Florenz. "Casa di Barbano" ist fünf Minuten zu Fuß vom Bahnhof Santa Maria Novella entfernt und nur einen Katzensprung von der Fortezza da Basso und dem Palazzo dei Congressi. Ein angenehmer Spaziergang durch den nahen Markt San Lorenzo führt Sie in das Herz des Renaissance-Zentrums und zum Dom. Nur fünfhundert Meter Luftlinie trennen uns von der Piazza San Marco und von der Kunstakademie „Accademia delle Belle Arti“. Da sich die Unterkunft im Erdgeschoss befindet, wird der Gepäcktransport für den Gästen sehr erleichtert. Die Zimmer sind hell, geräumig, alle ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Fernseher, Zimmersafe und Kühlschrankbenutzung. In dieser gemütlichen und freundlichen Atmosphäre finden Sie Bücher zum Nachschlagen, eine Gitarre zum Spielen, Zugang zu Internet und ein Telefon für kurze Gespräche.