Florenz

Basilica di Santa Croce e Museo dell'Opera di S. Croce (G5/6)

Hotels Florenz
- Restaurants - Shopping - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Diese Franziskanerkirche wurde 1295 nach einem Plan von Arnolfo di Cambio begonnen. Sie enthält unzählige Kunstwerke, darunter die berühmten Fresken von Giotto in den Kapellen Peruzzi und Bardi, außerdem ist sie bekannt, weil einige der berühmtesten Persönlichkeiten Italiens hier ihre Grabstätte haben. Zu den bedeutendsten Denkmälern gehören das Grab des Alfieri, ein Werk von Canova, das des Leonardo Bruni, ein Werk von Rossellino, und das der Carlotta Bonaparte, ein Werk von Bartolini.
Das Museum ist von großem Interesse wegen seiner Kunstwerke, das Kruzifix von Cimabue, die Fresken von Taddeo Gaddi und Andrea Orcagna und die harmonische Pazzi-Kapelle, die Brunelleschi entworfen hat.