Garfagnana

Hotels Garfagnana
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -


An der Nordgrenze der Toskana liegt das geschichts-und traditionstrachtige Tal, ganz nah an historischen Städten, wie Lucca, Pisa und Florenz. Das durch den Serchio-Fluss und seinen Nekenflüssen gebildete Tal, ist eine Naturschatzkammer zwischen der Apuaner Alpenkette und den toskanischen-emilianischen Apennin.
Durch den Gegensatz dieser beiden Gegenden, nicht nur morphologisch, sondern auch sozial und was die Tradition betrifft, ergibt sich eine ungewohnliche Bilder- und Farbpalette, ideal für Naturliebhaber, der gleichzeitig die Geschichte des Tales und die herkömmliche Gastfreundlichkeit seiner Einwohner erleben kann. Garfagnana zu Pferd, zu Fuss, auf Mountain Bike entdecken, bedeutet auf Wegen und alten Saumpfaden die Geschichte dieser Berge zu verfolgen.
Die archeologische Forschung über Apuaner Ligurer begann Ende des 19.Jh. Die Gebietserforschung durch einheimische Freiwillige und die vollständige Erkundung einiger typischer Niederlassungen in den letzten zehn Jahren durch die Oberintendantui für Archeologie in der Toskana, ermoglichten reiche Unterlagen einzuholen, welche die bisher nur durch Geber gegebenen Daten vervollständigten.
Die Ausstellung zeigt Aspekte des täglichen Lebens der Apuaner Ligurer auf Grund der Uberreste derer Bergdörfer.
Wohnen können Sie in Garfagnana, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Hütten, Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.
"Grotta del Vento"
Gastronomie
Castelnuovo Garfagnana Gallicano San Romano in Garfagnana Minucciano
Forte dei Marmi
Hotels Forte dei Marmi
Hotel Augustus
Villa Grey
Hotel Kyrton
Hotel Ambra
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser Forte dei Marmi
Italian Case
Reiseagenturen und Immobilien Forte dei Marmi
Italian Case