Marciana

Hotels Marciana
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Die an den Hängen des Monte Capanne liegende Kommune Marciana ist eine von drei Gemeinden des Westteils von Elba. Die Gemeinde zählt auf einer Fläche von 45 km2, und ihre Ortschaften gehören zu den bezauberndsten Dörfern der Insel. Pomonte, Chiessi, Colle d'Orano, Patresi, Zanca, Sant'Andrea, Maciarello, Poggio und Procchio sind kleine Paradiese. In diesen sonnenverwöhnten Ortschaften inmitten einer grandiosen und außergewöhnlich farbenreichen Natur, beschützt von den beindruckenden Granitmassen des Monte Capanne und in unmittelbarer Nähe des kristallklaren Meeres, überleben die letzten Zeugnisse der Jahrtausende alten landwirtschaftlichen Tradition der Insel. Man kann hier noch die Reste der für den Weinbau angelegten Terrassen bewundern, die sich an den steilen Hängen hinziehen, von den vergangenen Generationen der Einwohner Marcianas immer wie Heiligtümer gepflegt.
Marciana ist ein Königreich der Natur, die sich am Meer oder auf den Hügeln auf wunderbarste Weise ausdrückt. Kastanien- und Steineichenwälder bedecken die Hänge und Anhöhen mit einem dichten grünen Mantel, und bieten so in allen Jahreszeiten den Anblick einer typischen Hochgebirgslandschaft, während in den tiefer liegenden Zonen die buschartige mediterrane Macchia und das Unterholz dominieren. Der Ursprung von Marciana geht bis auf 35 Jahre v.Chr. zurück. Der Mauerring hingegen wurde rund um das Jahr 1000 von den Pisanern zur Verteidigung der häufigen sarazenischen Angriffe erbaut. Der Ort fiel dann in die Hände der Appiani von Piombino, von denen heute noch das Haus, das Schloss des XII. Jh. und die Grotte, in der man anscheinend Münzen prägte, erhalten blieben.
Im Antiquarium liegt die Sammlung der archäologischen Funde, die sich von der Altsteinzeit über die Etruskische, die Römische-bis hin zur Pisanischen Zeit erstrecken. Vom Belvedere, dem Platz des Dorfeingangs, kommt man in den Genuss einer wunderschönen Aussicht auf die abfallenden Weinrebenterrassen, die sich mit den Steineichen- und Kastanienwäldern abwechseln, sowie auf das faszinierende Meer. Vegetation, Felsen, das Meer und die Gegenwart des Menschen vermischen sich zu einer perfekten Einheit. Die hinreißende Schönheit dieser Orte füllt den Blick und die Seele, die Verführung ist vollkommen und es ist schwierig, ja unmöglich, nicht nach Marciana zurückzukehren.

Pomonte

Marciana Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Marciana Urlaub in Hotel

Hotels Die Etruskerküste Weinstraße und Ölstraße
Hotels Insel Elba und der Archipel
Hotels Inseln Elba
Hotels Nationalpark des Toskanischen Archipels
Hotels
Hotel del Golfo
Hotel La Perla del Golfo
Hotel Barsalini
Hotel Cernia Isola Botanica
Restaurants
Ristorante Cernia Isola Botanica
Ristoranti del Golfo
Cerimonie
Hotel Barsalini
Hotel del Golfo




  Agriturismo Casa Fèlici
  Hotel Désirée
  Elba Inn
  Hotel Gallo Nero
  Hotel Ilio
  Galleria d'Arte Le Logge
  Galleria d'Arte Le Logge
  L'Oleandro Charming Hotel
  Agenzia Immobiliare Onetto-Bonanno
  Hotel Valle Verde