Insel Elba

Meeresschutzgebiet

Hotels Insel Elba
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Das Meer - Das größte Meeresschutzgebiet in Europa entstand 1996 mit dem Ziel der Bewahrung der hier existierenden Ökosysteme und bietet Flora und Fauna eine sichere Zufluchtsstätte. Um die Wunder der Natur des Archipels zu genießen, besuchen Sie die Insel in der Nebensaison, dann können Sie mit etwas Glück auch Delphine beobachten, die neben den Booten her schwimmen, oder tauchen Sie ein in das herrliche Wasser mit der wunderschönen Meereslandschaft. Man taucht über Poseidonen, in denen riesige Schwärme aus Goldstriemen, Brassen und lebhafte Meerjunker leben oder tauchen sie durch Wolken aus Mönchfischen, durch Schluchten und entlang an von Gorgonien bedeckten Wänden.

Wohnen können Sie in Insel Elba, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.