Vaglia

Hotels Vaglia
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Das Gebiet der Gemeinde Vaglia nimmt den anfänglichen Teil des Tals des Gebirgsbaches Carza ein. Die angrenzenden Gemeinden sind: Borgo San Lorenzo, Fiesole, Sesto Fiorentino, Calenzano und San Piero a Sieve. Die Kirche, die im heutigen Gebiet von Vaglia interessantere romanische Strukturen aufweist, ist die Chiesa di San Romolo a Bivigliano, mit einem Kirchenschiff, halbkreisförmiger Apsis und einer Fassade mit davorliegendem Portikus. In ihr werden eine schöne Terrakotta von Della Robbia (Maria und Heilige) und eine vielfarbige Holzstatue aus dem 15. Jh., die Johannes den Täufer darstellt, aufbewahrt. Außerdem gibt es in der Gegend von Vaglia zahlreiche Burgen.
In Vaglia ist das Klima mild und die Vegetation typisch toskanisch: Hochwälder wechseln sich ab mit Niederwäldern mit Eichen, Zerreichen, Tannen, Weißbuchen und Kastanienbäumen. Dank der reichen Flora und Fauna, Kennzeichen einer unberührten Umwelt, sind zahlreiche Tätigkeiten an der frischen Luft möglich. Sportliche Aktivitäten, Spaziergänge und Ausritte, Agritourismus. Interessant ist die Route über die alte Straße von Paterno in Richtung Poggio Starniano, die ab dem Mittelalter bis zum vergangenen Jahrhundert Vaglia mit Florenz verband.


Vaglia Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Vaglia Urlaub in Hotel

Hotels Mugello