Park San Rossore

Hotels Park San Rossore
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Den Park besichtigt man am besten, indem man an einer vom Amt für den Regionalpark Migliarino - San Rossore Massacciucoli organisierten Führung teilnimmt (obligatorisch für die Besichtigung des Präsidialparks San Rossore und des Parkes Tenuta Salviati in Migliarino).
Park San Rossore: Am Sonntag und an allen Feiertagen für Besucher offen. Organisierte Führungen zu Fuß, mit Fahrrädern, auf Pferden, mit Kutschen oder Bussen finden un folgenden Tagen statt: Dienstags, Donnerstags, Samstags und Sonntags. Dem Besucher bietet sich eine Vielzahl von Angeboten: ausgeprägt naturalistische Exkursionen, bildungs- und erholungsorientierte Ausflüge, Führungen zur Betrachtung der historisch und architektonisch interessanten Sehenswürdigkeiten.
Die Anfahrt erfolgt von Pisa, indem man von der SS1 Aurelia (im Norden von Pisa) in den Viale delle Cascine abbiegt und diesen entlang fährt bis zum Parkeingang.
Lago di Massaciuccoli: Schiffsfahrt mit Abfahrt in Torre del Lago, am Landungssteg vor der Villa Puccini.
Macchia lucchese: Führungen möglich. Vom WWF beschilderter Rundgang. Dieser Rundgang beginnt am Ende des Viale dei Tigli (zwischen Torre del Lago und Viareggio) bei der Villa Borbone.
Park von Migliarino: Führungen für folgende Rundgänge möglich: "Fiumaccio", "Immaginetta", "Padule dell'Ugnone".