Ein typisches Lokal inmitten der alten Mauern des antiken Vinci. Umgebaut aus einem Teil des Schloßes der Grafen Guidi.
Einem komfortablen und familiären Ambiente. Gnocchi, Nudeln, Ravioli, Tortellini, Soßen auf Fleischgrundlage (Wildschwein, Ragu), mit Carbonara oder truffelaroma, mit meerfruchten, Rucola oder Artischocken. Fleischstucke auch Wildschwein, Lamm vom Holzgrill. Filetstuck mit grünem Pfeffer oder mit Steinpilzhaube, und als Neuigkeit auch Fleisch von der besonders delikaten Chianina-Rasse.
Scampi, Riesencrevetten, Cacciucco alla livornese, Schwertfisch und auch frittierte gemischte Fische oder Tintenfische fehlen nicht.
Hausspezialitaten: Crespelle, kleine Pfannkuchen mit Lachs oder Spinat und Ricottafullung, köstliche Klösschen aus Birne und Käse, Fischravioli mit Meerfruchten garniert.
Schiliesslich Pizza: sie werden aus erstklassigen Zutaten mit Konnerschaft zubereitet und schmecken vorzuglich.