In diesem Eckchen der Toskana hat Franco Donati, es meisterhaft verstanden, für seine Gäste eine regelrechte Reise in die Vergangenheit zu erschaffen.

Die Speisen und die Weine sind rigoros toskanisch und sie befolgen die Tradition aufs Wort.

Ein gutes Gläschen, serviert auf der Marmorplatte des Ausschanks am Eingang der Osteria.

Das crostino (geröstete Brotscheibchen mit Belag) mit einem Glas Vinsanto, die Hühnerbrühe, gekochtes Huhn mit Soße, die pappa, die gerösteten, mit Knoblauch eingeriebenen und mit Öl beträufelten Brotscheiben für die fettunta.

Und weiter die pappardelle alla lepre (breite Bandnudeln mit Hasenfleischsoße), die Steaks und viele andere Köstlichkeiten mehr.