Rignano sull'Arno

Hotels Rignano sull'Arno
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Rignano sull'Arno liegt in einer vorwiegend hügeligen Gegend, im Südosten von Florenz, im Oberen Arnotal (Valdarno), in der großen Krümmung des Arno, auf dessen linken Ufer sich die Kreisstadt befindet. Von Rignano sull'Arno, das wahrscheinlich eine römische Siedlung war (daher der Ortsname), finden sich ab dem Jahr 1000 Nachrichten: als Ort, der in der Nähe der Pfarrei San Leotino entstanden ist, und als "castellare" (Burgruine) im 12. Jh., gelegen in der heutigen Ortschaft Case Rignano auf dem Hügel, der auf die Kreisstadt blickt.
Die Entwicklung der heutigen Ansiedelung hat sich wahrscheinlich aus dem Bau der Brücke über den Arno ergeben, die das Leben des Ortes gezeichnet hat und häufig durch Überschwemmungen zerstört wurde (wir erinnern besonders an die Hochwasser der Jahre 1422, 1459, des 17. und 18. Jh.). Zur Gemeinde wurde der Ort 1773 auf Beschluss des Großherzogs Pietro Leopoldo, der den neuen Umfang von Rignano formte und dreizehn "Völker" von Pontassieve löste. Rignano sull'Arno ist der Herkunftsort von Lapo da Castiglionchio, des Literaten Vespasiano da Bisticci und des Malers Ardengo Soffici.

Rignano sull'Arno Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Rignano sull'Arno Urlaub in Hotel

Hotels Chianti
Hotels Chianti Colli Fiorentini Wine Road
Hotels Chianti Geografico
Hotels Toskana Weinstraße
Hotels Valdarno
Hotels Valdarno Superiore Fiorentino
Hotels
Villa Il Palagio
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser
Villa Il Palagio




  B&B Casa Tutignano
  B&B La Casa Rossa di Eva
  Fattoria di Castiglionchio
  La Pietra Grezza
  Fattoria di Pagnana
  Azienda Agrituristica Podere Sarchiano