Pferderennplatz Mais - Meran

Hotels Pferderennplatz Mais - Meran
- Restaurants - Typische Produkte -


Rennstallweg, 37 - 39012 - Meran
Tel. (+39) 0473 446222 - Fax (+39) 0473 210693
info@meranomaia.it

Seit über 100 Jahren zählt Meran zu den bekanntesten mitteleuropäischen Kurstädten. Inmitten der prachtvollen Kulisse der Alpen im Talkessel des Burggrafenamtes gelegen, bietet Meran neben dem einzigartigen Klima, erstklassigen Hotels und dem weltberühmten Thermalzentrum eine weitere Attraktion. In unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums liegt der Pferderennplatz Mais, der sicherlich zu den schönsten Pferdesportanlagen Europas zählt. Vom bekannten italienischen Architekten Vietti Violi geplant, wurde 1935 auf einem 40 Hektar großen Areal in nur einjähriger Bauzeit eine beispielhafte Pferdesportanlage geschaffen und mit der 1. Ausgabe des Großen Preises von Meran eröffnet. Von Mai bis Oktober jagen sich in der "Scala des Hindernissport", wie die Anlage wegen ihrer anspuchsvollen und spektakulären Hindersparcours genannt wird, die sportlichen Höhepunkte. Pferde und Jockeys aus Frankreich, Großbritannien und sogar aus dem fernen Neuseeland zählen zu den Fixstartern in den großen Herbstrennen. Neben den Hinderniskonkurrenzen finden an jedem Renntag auch Flachrennen statt. Im August gelangt jedes Jahr ein großes Flachmeeting zur Austragung, bei dem nicht nur die stärksten italienischen Profijockeys an den Start gehen, sondern stets auch Pferde und Jockeys aus Österreich, Deutschland und der Schweiz um hohe Preisgelder kämpfen. Neben den sportlichen Leckerbissen wird den Gästen alles geboten, was einen Rennplatzbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Bars und ein Restaurant laden zum Verweilen ein, am elektronischen Totalisator und an zwei Buchmacherstände kann das Glück beim Wetten herausgefordert werden und die großräumigen Tribünenanlagen eröffnen den Blick auf die großartige Kulisse des Burggrafenamtes. Die jüngsten Rennplatzbesucher haben auf einem großen Kinderspielplatz Gelegenheit, erste Reitversuche auf Ponys zu wagen. Auch Pferde und Jockeys finden auf der Anlage im Stadtteil Untermais optimale Bedingungen vor. Neben den Grasbahnen für den Renn - und Trainingsbetrieb steht ein überdachter Trabring im Pferdedorf "Borgo Andreina" mit seinen 350 Boxen für das Training ganzjährig zur Verfügung. Mit großen Investitionen an den Infrastrukturen ist es der Meran Mais AG., die den Rennplatz als Pächtergesellschaft führt, in den letzten Jahren gelungen, den Ruf Merans als Turfmetropole zu festigen und neue Besucher in die Kurstadt an der Passer zu locken.

Pferderennplatz Mais - Meran Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Pferderennplatz Mais - Meran Urlaub in Hotel

Hotels Meran 2000 Skigebiete
Hotels Meran und Umgebung
Hotels Südtiroler Skigebiete