Tirol

Hotels Tirol
- Restaurants - Typische Produkte -

1) Pfarrkirche zum HI. Johannes d. Täufer, Erzpfarre von Tirol und Meran. 1164 erstmals erwähnt. 2) Brunnenburg, 1250, erbaut, heute mit landwirtschaftlichem Museum. 3) Schloss Tirol, das Stammschloss und Taufstein des Landes Tirol, bedeutendstes, historisches Schloss des Landes, heute Südtiroler Landesmuseum für Kultur und Landesgeschichte. 4) Pflegezentrum für Vogelfauna, Botanik- und Vogellehrpfad. 5) St. Peter 15. Jhd - älteste Taufkirche des Landes, seltenes Beispiel einer Kreuzkuppelkirche. 6) Ruprechtkirche altes Kirchlein aus dem 14. Jhd. Heute Totenkapelle. An der Südseite Sonnenuhr mit Jahrzahl 1537. 7) Schloss Auer 13. Jhd - mittelalterliche Burganlage im Privatbesitz, ehemals Gerichtsstube von Schloss Tirol. 8) Schloss Zenoburg, Wallburg in vorgeschichtlicher Zeit, Hauptstützpunkt der Römer beim Vormarsch in die Alpen, Burgkapelle St. Zeno - Heiligtum der Wall-fahrer von den ersten Jhd. bis 768, Einverleibung der Burganlage durch Meinhard II, und Lieblings-Residenzschloss der Tiroler Fürsten, heute Privatbesitz. 9) Schloss Thurnstein mittelalterliche Burganlage im Privatbesitz, ein Lehensstück Meinhard II, dem Gründer Tirols an Konrad Milser. 10) Burglehenpark, Ruhe- und Erholungsoase mit 180° Panoramablick. 11) Falknerweg, Promenade im Dorfzentrum mit herrlichem Panoramablick. 12) Tappeinerweg, bekannte Kurpromenade mit mediterraner Vegetation, zwischen Meran und Dorf Tirol gelegen.