Molveno

Hotels Molveno
- Restaurants - Typische Produkte -


Dolomiten
UNESCO-Welterbe



Der Molveno See ist der größte natürliche Alpinsee über einer Meereshöhe von 800 Metern. Er entstand nach der Eiszeit (etwa vor 3000 bis 4000 Jahren) aufgrund eines Wasserstaus durch einen großen Erdrutsch.
Die Seefläche beträgt etwa 3,3 km2 und erreicht eine maximale Länge von 4,4 km und eine Breite von 1,5 km. Die Durchschnittstiefe ist 49 m, aber das Wasser reicht bis zu 124 m tief. Der See ist umrandet von Bergen: im Westen die Brentagruppe, im Südosten das Paganella-Gazza-Massiv. Am nord-östlichen Seerand finden wir die Siedlung von Molveno.
Dichte Wälder zieren die Umgebung von dem Seeufer bis hinauf auf 2000 Höhenmeter. Im blauen Wasser des Sees lebt eine große Vielfalt von Süßwasserfischen, sodaß dieser Ort zahlreiche Angler zum Fischen herlockt.


Molveno Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Molveno Urlaub in Hotel

Hotels Brenta Domomiten
Hotels Dolomiten
Hotels Dolomiten Paganella
Hotels Naturpark Adamello Brenta