Amerino und das Gebiet

Hotels Amerino und das Gebiet
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -
In der Nähe von Alviano weist der Tiber eine großes Feuchtgebiet auf, dass von großem naturalistischen Interesse (Oasi di Alviano) ist. In diesem Moorgebiet können von den eigens dafür eingerichteten Beobachtungsplätzen zahlreiche Vogelarten und andere Wassertiere beobachtet werden, die hier frei in ihrem natürlichem Habitat leben. Typisch für die Gemeinden dieses Bezirks ist die mittelalterliche Dorfstruktur, die sich meist um eine Festung herum entwickelte, so zum auch in Giove und Alviano. Amelia, die von vielen Gelehrten für die älteste Stadt Umbriens gehalten wird, weist Megalithmauern auf, die ohne Mörtel zusammengesetzt wurden und aus dem 8.-7. Jh. v. Chr. stammen. Die zum Glück unbelastete Landwirtschaft bietet Erzeugnisse von ausgezeichneter Qualität: Olivenöl, Wein, Kastanien, Wild und andere Fleischsorten sind die Basis für alle leckeren traditionellen Gerichte im Gebiet von Amerino. Aber Amerino ist auch reich an Bräuchen, Traditionen und Folklore.

Wohnen können Sie in Amerino und das Gebiet, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.