Spoleto und das Gebiet

Hotels Spoleto und das Gebiet
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Nicht weit davon entfernt steht der "Tempietto del Clitunno", eine beachtliche Konstruktion im frühchristlichen Stil aus dem 4. Jh. oder vom Beginn des 5. Jh. Auf einem kegelförmigen Hügel befindet sich das kleine Campello Alto, das seinen Namen von einer Burg erhielt, die der Baron von Burgund Rovero Campello 925 errichten ließ. Castel Ritaldi (10 km von Spoleto) ist ein malerisches Dorf mit einem schönen Castello aus dem 13. Jh.; in der Kirche S. Marina befindet sich am ersten Altar links eine Madonna della Misericordia von Lattanzio di Nicolò (1509), während die Kirche S. Nicola noch ein schönes Portal von 1486 sowie ein Fresko eines Schülers von Spagna aufweist. Das Territorium schließt mit der mittelalterlichen Gemeinde von Giano dell'Umbria ab. Die Ortschaft wird aus dem Zusammenschluss zweier Burgen gebildet und ist von einer Mauer eingeschlossen, die mit Türmen bewehrt ist.

Wohnen können Sie in Spoleto und das Gebiet, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.