Umbrien

Küche

Hotels Umbrien
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen - Freizeit -
Dazu reicht man Backwaren wie den typischen Kuchen alla Perugina, mit Schinken oder Schweinemett garniert, Pizzabrot mit Salbei und Zwiebeln angereichert, Röstbrot mit zerkleinerter Hühnerleber oder mit Trüffel und Heringsfilet, oder mit Salz oder Zucker abgeschmeckt gegessen werden.
Zu den Vorspeisen, vor allem aber zum Aperitiv bietet man gerne schwarze Oliven mit Orangen abgerundet. Als ersten Gang gibt es zumindest drei lokale Spezialitäten: die "Ciriole", herzhafte Nudeln mit in Öl angeröstetem Knoblauch; "Strascinati", "Maccheroni" mit in der Pfanne angebratenem Schweinemett und Eiern mit Parmesan; "Umbrici", von Hand gemachte grobe Spaghetti.
Schließlich Spaghetti oder Risotto mit reichlich geriebener schwarzer oder weißer Trüffel. Bei den Hauptgängen überwiegt das Spanferkel, das zwar ein Air ganz Mittelitalien typisches Gericht, aber umbrischen Ursprungs ist. Dieses wird an einem Spieß im Holzofen, mit einer Füllung aus zerkleinerter Leber, Herz und Lunge, die mit Pfeffer, Knoblauch, Salz und wildem Fenchel gewürzt ist, zubereitet. Ein in Norcia und der gesamten Valnerina verbreitetes und ebenfalls am Spieß zubereitetes Gericht sind die Schnepfen "alla Norcina", die mit einer Füllung aus zerkleinerter Wurst, Butter, Majoran, Thymian - und wenn Saison ist - schwarzer Trüffel versehen werden. "Budellacci", ein fein gesäuberter Schweinedarm, geräuchert und abgeschmeckt mit Salz, Gewürzen, Fenchelkörnern, werden am Grill zubereitet.
Der Wildhase wiederum wird in einem Sud aus Oliven, Weißwein, Brühe und aromatischen Kräutern geschmort, während Würste aus grobem Schweinemett in der Kasserole mit frischen Weintrauben zubereitet werden. Und schließlich der Fisch, eine Spezialität am Trasimenischen See.

Es bietet eine große Vielfalt an Strukturen für die Unterbringung: Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen: Sie brauchen nur auszuwählen und schon kann Ihre interessante Entdeckungsreise in Mythos und Geschichte beginnen, denn Umbrien ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.