Passignano sul Trasimeno

Hotels Passignano sul Trasimeno
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -


Passignano sul Trasimeno ist ein Schloß-Stadtchen ist 26 km von Perugia und 127 km von Florenz entfernt. Der Ort befindet sich auf einem Felsenvorgebirge auf der nördlichen Seite des Trasimenischen Sees am Fuße von Hügeln und Wäldern.
Die strategische Lage und die wirtschaftliche Bedeutung, dank der Fischerei, haben aus Passignano eine der gefürchtesten Städte der Umgebung gemacht. Die Stadtgeschichte hängt deswegen immer mit dem Schloß ab, dessen Turm im Westen den Ort noch beherrscht und der mit zwei weiteren übriggebliebenen Türmen sich auf dem Stadtwappen abhebt.
Auch wegen der jahrhundertealten Bauten lohnt es sich Passignano zu besichtigen. Im Jahre 1907 verwandelte sich dieser Ort von einem Fischerdorf in eine Perle des Trasimeno, als das erste Dampfboot Concordia die Ehre hatte, die Königin Margarete von Savoyen über den See zu fahren. Erst dieser Ausflug machte das Städtchen bekannt.
In der Nachkriegszeit wurde die Schiffahrt von der Provinz geleitet. Heute ist Passignano mit allen Küstenorten des Sees verbunden.

Passignano sul Trasimeno Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Passignano sul Trasimeno Urlaub in Hotel

Hotels Trasimenische See