Sellano

Hotels Sellano
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -



Sellano liegt auf einer Anhöhe, von der aus man die eindrucksvollen Täler der Flüsse Vigi und Menotre überblickt. Eingebettet in eine Wälder-und Berglandschaft, in der auch zahlreiche Mineral- und Heilquellen zu finden sind, gilt Sellano als eine der typischsten Ortschaften des Nerina-Tals. So ist der Vigi-See ein beliebtes Ausflugsziel. Sellano wurde 84. v. Chr. von den Gefolgsmännern Sullas gegründet, der auch als dessen Namensgeber gilt. Wegen seiner strategischen Position wurde der Ort von den Langobarden erobert und später Teil des Herzogtums von Spoleto und also des Kirchenstaates. 1860 entschied sich Sellano ebenfalls für seine Eingliederung in das Königreich Italien.
Rundgang durch die Altstadt: Die Fassade des Palazzo Comunale stammt aus dem 16. Jahrhundert, die Überreste der Fresken im Inneren des Gebäudes sind aus dem 16. Jahrhundert. Die Kirche S. Francesco, die auch Kirche Madonna della Croce genannt wird, wurde 1538 beendet. Sie hat einen achteckigen Grundriß, der Apsisraum ist rechteckig und die Vorhalle schließt mit einem Giebelfeld. Die Kirche ist dreischiffig; alle Kapellen sind mit Altären aus Holz oder Stein aus dem 16. Jahrhundert ausgestattet. Die Kirche S. Maria aus dem 13. Jahrhundert wurde im 16. Jahrhundert erneuert. Im Inneren befinden sich Gemälde aus dem 16. und 17. Jahrhundert, eine Kanzel aus geschnitztem Nußholz und ein Triptychon mit goldenem Hintergrund aus dem 15. Jahrhundert.
Umgebung: in der Gemeinde von Sellano sind zahlreiche Überreste von Burgen sowie verschiedene Kunstwerken zu besichtigen. In Cammoro ist die Kirche S. Maria Novella zu sehen. Es handelt sich hierbei um den seltenen Fall einer "Hängekirche". Die Kirche überlagert eine alte, überdachte Straße, von der man heute nur noch die beiden Zugänge sehen kann. Der erste, der sich unter der heutigen Kirchenfassade befindet, ist teilweise von dem neuen Treppenaufgang zur Kirche versperrt; der zweite, der etwas tiefer auf der gegenüberliegenden Seite liegt, war gleichzeitig der Zugang zu der Burg des Ortes, die heute nicht mehr hegehbar ist. In Montesano sind von der alten Burg, die volltständig mit einer Mauer umgeben war, heute noch große Teile erhalten. Auf der Casa della Posta ist eine Mauerinschrift von 1542 zu sehen und links steht seit 1632 neben dem Schlitz des Briefkastens der Hinweis: "Hier werden die Postbriefe eingeworfen." In Postignano befindet sich eine mittelalterliche Burg mit sechseckigem Turm. In Pupaggi ist an den seitlichen Außenmauern der Kirche S. Sebastiano der romanischen Stil noch deutlich zu erkennen, während die Fassade möglicherweise umgearbeitet worden ist. Der Innenraum ist mit Fresken aus dem 14., 15. und 16. Jahrhundert ausgeschmückt.
In dem Ort Sterpare steht in der Kirche Madonna delle Grazie eine aus Holz geschnitzte Madonna mit Kind aus dem 13. Jahrhundert. Der Ort Villamagina ist wegen der Produktion von Feilen und Raspeln bekannt. Dieses alte Handwerk gewann vor allem irn 18. Jahrhundert an Bedeutung. Laut mündlicher Überlieferung war es ein toskanischen Mönch, der hier, um die große Armut der Bevölkerung zu bekämpfen, die Kunst der Feilenherstellung einführte.

Sellano Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Sellano Urlaub in Hotel

Hotels Foligno und das Gebiet
Perugia
Campingplätze - Feriendörfer Perugia
Camping Paradis d'Été
Castiglione del Lago
Bauernhaus Castiglione del Lago
Agriturismo Poggio Bella Vista
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser Castiglione del Lago
Agriturismo Poggio Bella Vista
Shopping Castiglione del Lago
Agriturismo Poggio Bella Vista
Betriebe und seine Produkte Castiglione del Lago
Agriturismo Poggio Bella Vista
Gubbio
Hotels Gubbio
Park Hotel ai Cappuccini
Hotel Tre Ceri
Restaurants Gubbio
Ristorante Ai Cappuccini
Hotel Tre Ceri
Piegaro
Hotels Piegaro
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser Piegaro
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Betriebe und seine Produkte Piegaro
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Cerimonie Piegaro
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Pietrafitta
Bauernhaus Pietrafitta
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser Pietrafitta
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Betriebe und seine Produkte Pietrafitta
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Cerimonie Pietrafitta
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Spoleto
Bauernhaus Spoleto
Agriturismo Il Poggiolo
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser Spoleto
Agriturismo Il Poggiolo
Restaurants Spoleto
Ristorante Il Poggiolo
Betriebe und seine Produkte Spoleto
Agriturismo Il Poggiolo




  Residence Vallemela