Monte Castello di Vibio

Hotels Monte Castello di Vibio
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -


Monte Castello di Vibio verdankt seinen Namen der gensVibia, einer der berühmtesten Familien, die einst während der Blütezeit der römischen Republik und später während des Kaisertums die splendidissima colonia der fida Tuder, den Tälern des Tiber und der Naia entlang, gründeten. Aber mit Sicherheit geht sein Ursprung auf so manches Jahrhundert vorher zurück, als es eine Ansiedlung einheimischer Völker war, die sich damals in diesem fruchtbaren und strategisch gut gelegenen Tal des Tiber niedergelassen haben.
Es folgten unruhige, stümische Jahre, oder besser Jahrhunderte, in denen es zu zahlreichen Konflikten mit dem nahgelegenen Todi kam, von dem es des öfteren erobert wurde und von dem es sich dann aber auch oft wieder freigekämpft hatte; in diesen Zeiten zeigte sich besonders stark der stolze Charakter der Einwohner von Montecastello, wecher das mächtigere, nahe Todi, um den Freiheissinn der Einwohner Montecastellos zu bändigen, dazu nötigte den Ort von jeglichem wirtschaftlichen Austausch auszuschließen. Im Zeitalter Napoleons erlebte Montecastello di Vibio eine Zeit des Aufschwungs und höchsten Glanzes und breitete seine Macht in Richtung Orvieto aus.
Gefangen vom Zug der neuen Ideen, gab man sich neuen Initiativen hin, unter welchen die zwischen 1807 und 1808 ergriffene Theaterinitiative Teatro della Concordia sich als dauerhafteste erwies. Bei Beginn dieses faszinierenden Bauwerks, auf Willen von neun hiesigen Familien ermöglicht, welche dieses auch finanziell unterstützten, wurde beantragt, daß schon der Name selbst das Prinzip der Gleichheit und Brüderlichkeit in sich trage, jene Werte, die den französischen Geist der Revolution und das italienische Jakobinertum bewegt haben.
Dieses Theater, das kleinste auf der ganzen Welt, ist in seiner Art einzigartig, sowohl was die Harmonie und Anlage der Bühnenausstattung, als auch die Einrichtungen für die Künstler betrifft, Charakteristiken, die noch heute nach der Restaurierung, die es wieder für die Öffentlichkeit und Künstler zugänglich gemacht hat, deutlich sichtbar sind. Es verfügt nur über zwei Logenreihen und dreißig Sitzplätze im Parkett.

Monte Castello di Vibio Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Monte Castello di Vibio Urlaub in Hotel

Hotels Todi und das Gebiet
Perugia
Campingplätze - Feriendörfer Perugia
Camping Paradis d'Été
Castiglione del Lago
Bauernhaus Castiglione del Lago
Agriturismo Poggio Bella Vista
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser Castiglione del Lago
Agriturismo Poggio Bella Vista
Shopping Castiglione del Lago
Agriturismo Poggio Bella Vista
Betriebe und seine Produkte Castiglione del Lago
Agriturismo Poggio Bella Vista
Gubbio
Hotels Gubbio
Park Hotel ai Cappuccini
Hotel Tre Ceri
Restaurants Gubbio
Ristorante Ai Cappuccini
Hotel Tre Ceri
Piegaro
Hotels Piegaro
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser Piegaro
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Betriebe und seine Produkte Piegaro
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Cerimonie Piegaro
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Pietrafitta
Bauernhaus Pietrafitta
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser Pietrafitta
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Betriebe und seine Produkte Pietrafitta
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Cerimonie Pietrafitta
Abbazia Sette Frati - Agriturismo Fratres
Spoleto
Bauernhaus Spoleto
Agriturismo Il Poggiolo
Residences - Wohnungen - Ferienhäuser Spoleto
Agriturismo Il Poggiolo
Restaurants Spoleto
Ristorante Il Poggiolo
Betriebe und seine Produkte Spoleto
Agriturismo Il Poggiolo




  Relais Il Castello