Castel Ritaldi

Hotels Castel Ritaldi
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Auf halbem Wege zwischen Spoleto und Montefalco, ist Castel Ritaldi ein dem Aussehen nach mittelalterliches sehr pittoreskes Zentrum. Auf der Lage eines romanischen Vicus, behält es ein vom XIII Jahrhundert schönes Schloss, die Kirche von Santa Martina, vom XIV Jahrhundert, mit einem interessanten Fresko von Tiberio d'Assisi, und die Kirche von San Nicola mit dem Portal vom Jahr 1486. Die Geschichte der Ortschaft Castel Ritaldi ist eng mit der Geschichte der nahen und dominierenden Stadt Spoleto verknuepft.
Die Angliederung der Ortschaft Castel Ritaldi an das Herzogtum von Spoleto endete im XV. Jahrhundert mit der Angliederung der Kommune an die Besitztuemer des Kirchenstaates, die wiederum mit der Proklamation des "Italienischen Reichs" durch den Koenig Vittorio Emanuele der II im Jahre 1861 und der Gruendung der Italienischen Nation, endete. Castel Ritaldi ist ein vorwiegend landwirtschaftliches Dorf: Teil des Gemeindebezirks ist mit wunderschönen Olivenhainen bedeckt, die ein der besten Olivenöle der Region erzeugen.

Castel Ritaldi Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Castel Ritaldi Urlaub in Hotel

Hotels Spoleto und das Gebiet