Aostatal

Gastronomie und seine Produkte

Hotels Aostatal
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen - Freizeit -
Geschätzt werden Gerichte, bei denen "Fontina-Käse" verwertet wird und die bekannte "Soupe à la Valpellinentse". Unter den typischen Gerichten seien außer dem bereits bekannten "Valdostaner Steak" auch die "Carbonada" mit Polenta und die "Civet-Gemse" zu nennen. Vorzüglich schmecken auch die "Saucisses" und die "Boudins", die mit in Würfel geschnittene Salzkartoffeln serviert werden, Außer dem "Fontina-Käse" sind auch die "Tome" aus dem unteren Talabschnitt ausgezeichnet. Andere wohlschmeckende Spezialitäten; die "Mocetta" (getrocknetes Gemsenfleisch), der Speck von Arnad, der Schinken von Bosses, das Schwarzbrot.... Vortrefflich sind die D.O.C. - Weine (Qualitätsweine bestimmter Anbaugebiete mit Mengenbeschränkung): Donnas, Enfer d'Arvier, Gamay, Chambave Rouge, Nus Rouge, Arnad-Montjovet, Torrette, Pinot nero (Rotweine); Malvoisie, Riesling x Sylvaner, Blanc de Morgex et de La Salle, Chambave Muscat,Chambave Muscat Passito (Weißweine).


Im Aostatal finden Sie folgende Strukturen für die Unterkunft vor: Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen, Hütten und Feriendörfen. Sämtliche Strukturen sind bereit, um all Ihre Ansprüche zufrieden stellen.