Gardasee

Park Natura Viva

Hotels Gardasee
- Restaurants - Shopping - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Der Park Natura Viva liegt inmitten eines dichten, Jahrhunderte alten Eichenwaldes nur wenige Kilometer vom Ostufer des Gardasees entfernt und er erstreckt sich auf reizvollen Hügeln moränischen Ursprungs. Es handelt sich um eine regelrechte Oase der Tierwelt, die Sie hier in Bussolengo in der Provinz Verona besuchen können. Das Gebiet teilt sich auf in zwei Bereiche: in den Safaripark und den Tierpark. Den Safaripark kann man an Bord des eigenen Autos oder Wohnmobils besuchen, genau wie auf einer echten Safari in Afrika, und dabei die Schönheit der verschiedensten Tiere der Savanne bewundern.
Den Tierpark kann man zu Fuß begehen und dabei die verschiedensten Tierarten aus den fünf Kontinenten beobachten. Im Inneren des Tierparks befinden sich außerdem der Dinosaurierpark mit lebensgroßen Modellen prähistorischer Tiere, das tropische Vogelhaus und das Aquaterrarium mit Amphibien und Fischen. Die gesamte Fläche des Parks beherbergt über 1000 Tierarten, die in großen Abteilungen untergebracht sind, um ihnen die bestmögliche Lebensqualität bieten zu können. Der Park Natura Viva arbeitet mit dem staatlichen Forstamt zusammen, da er als "Zentrum für den Schutz bedrohter Tierarten" anerkannt ist; es gibt hier viele vom Aussterben bedrohte Tierarten, die der Park pflegt und auch nachzüchtet, um sie später wieder in der Freiheit auszusetzen.


Wohnen können Sie in Gardasee in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.