Gardasee

Garda Bresciano Küche

Hotels Gardasee
- Restaurants - Shopping - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Garda Bresciano Küche - Die alten Olivenhaine, die mit ihren knöchrigen zarten Bäumen - die am häufigsten vorkommende Art am Gardasee - die Landschaft prägen, bedecken die steil zum See abfallenden Abhänge. Aus diesen Oliven wird ein exquisites "Extravergine" Olivenöl gewonnen, das sowohl in den lokalen qualitätsbewußten Restaurants als auch im direkten Verkauf bei einzelnen Herstellern oder Genossenschaften angeboten wird.
Aber am auffallendsten sind in der Landschaft des "Alto Garda Bresciano" Regionalparks die Gärten mit dem Anbau von Zitrusfrüchten, durch die diese Gegend in der Vergangenheit reich und bekannt geworden ist. Heute wird der Anbau von Zitrusfrüchten nur noch aus Vorführungszwecken oder als Hobby betrieben. Aus der ehrlichen Bergregion kommt der typische gereifte Käse und der Hartkäse der Käserei, dessen Verkostung zu empfehlen ist, sowie der seltene und wertvolle Trüffel. Die wichtigsten eßbaren Trüffelarten - von den wertvollsten Schwarztrüffel bis zu den Sommer - und Wintertrüffeln - wachsen hier wild und seit kurzem auch in Trüffelzuchten und bereichern die lokalen Speisen, unter denen sich in einigen Restaurants auch die Gardaseeforelle - der edelste und einzige nur hier vorkommende Fisch - finden läßt. Diese sind seltene Produkte, die auf natürliche und traditionsreiche Art und Weise zubereitet werden und durch die Verwendung von Gewürzkräutern, die an den Ufern des Gardasees in Hülle und Fülle wachsen, in ihrem vollen Geschmack genossen werden können. Besonders in Salò hat die Lebensmittelindustrie aus den traditionellen Produkten einige interessante Varianten entstehen lassen, wie z. B. das unverwechselbare Zedratzitronenwasser, die "cedrata" (ein erfrischendes Getränk aus dem Zedratzitronensirup) und die Pralinen mit Zedratzitronengeschmack. Zahlreich sind die guten Weine des Sees: Rot, Weiß und Rosé der Firmen Riviera, Lugana, Tocai di S.Martino della Battaglia.


Wohnen können Sie in Gardasee in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.