Gardasee

Gardaland

Hotels Gardasee
- Restaurants - Shopping - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Der Vergnügungspark Gardaland wurde 1975 gegründet und ist der größte in ganz Italien. Er liegt in der Ortschaft Castelnuovo del Garda in der Provinz Verona, unweit des Gardasees. Er erstreckt sich auf einer Fläche von über 200.000 m², auf der die verschiedensten Attraktionen untergebracht sind, die großen wie kleinen Besuchern einzigartige Emotionen schenken. Es gibt mechanische Spiele und Wasserspiele und darüber hinaus wurden viele Themenbereiche perfekt nachgebildet, darunter der Wilde Westen, das alte Ägypten, das Hawaii-Dorf, der Orient und viele andere mehr.
Unter den bekanntesten Attraktionen wollen wir nur beispielshalber erinnern an: Magic Mountain (Loopingachterbahn), Blue Tornado (Aufgehängte Loopingachterbahn), I Corsari (Piratenbahn im Boot), Colorado Boat (Wildwasser im Baumstamm), die "Parablu Delphin Show" und das fantastische Gardaland Theater; im Inneren des Parks gibt es Dienstleistungen jeder Art, wie Hotels, Restaurants, Fast Food und Geschäfte, und unzählige Grünbereiche rahmen den gesamten Park ein. Gardaland besuchen jedes Jahr circa drei Millionen Urlauber, denn es handelt sich um ein verzaubertes Ambiente, das den Kleinsten, der Familie und ganz allgemein all jenen gewidmet ist, die Lust haben, sich zu vergnügen. Am Eingang werden die Besucher von dem Hausherrn und Maskottchen des Parks, dem in Italien sehr bekannten Drachen Prezzemolo (dt. Petersilie), herzlich willkommen geheißen.


Wohnen können Sie in Gardasee in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.