Venetien

Hotels Venetien
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen - Freizeit -
Zwischen den Alpen und der Adria bietet Venetien seinen Besuchern noch weitere Naturschönheiten: die sanfte Hügellandschaft der Colli Berici und der colli Euganei sowie den Gardasee, der schon Göethe auf seiner berühmt gewordenen italienischen Reise verzauberte. Heute ist Venetien ein aufgeschlossenes und gastfreundliches Land, reich an faszinierenden Kunststädten. Alle wichtigen und bedeutenden Künstler haben Spuren ihres Genies durch ihre Meisterwerke hier hinterlassen. Durch ihren Farbenreichtum, bestimmt durch nuancierte Abstufungen, fingen sie die künstlerische Atmosphäre und die im Augenblick verdichtete Stimmung der hier aufeinandertreftenden Lebensgefühle. Die Region war immer ein: Kreuzungspunkt verschiedener Völker und Kulturen. Das Aufeinandertreffen verschiedenster geschichtsträchtiger Zivilisationen prägte diesen Raum und ließ ihn zu einem Ort werden an dem jeder immer wieder Neues und Unerwartetes entdecken kann. Kein Wunder also, dass Venetien zum bevorzugten Lieblingsziel von Reisenden, Literaten, Wissenschaftlern und Künstlern wurde. Der Nordosten Italiens, geprägt durch den Fleiß und das Talent der ursprünglich bäuerlichen Bevölkerung, hat in letzter Zeit den Übergang geschafft von der einfachen Agrarindustrie hin zur Herausbildung von Handwerksbetrieben sowie kleiner und mittelständischer Industrie. Sie verleihen der Region einen wirtschaftlichen Aufschwung, der über dem nationalen Durchschnitt liegt und somit Venetien zu deinem Vorreiter in vielen Bereichen der Wirtschaft Italiens macht.
Wohnen können Sie in Venetien, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.