Wie viele Formen kann das Wasser haben? Im Spa Luxury Relax des Grand Hotel Terme können Sie sich davon überzeugen: als Wasser im Kneipp-Parcours, als Dampf in der Finnischen Sauna und als Eis im Ice-Corner.
Das Wasser wird zur Quelle des Wohlbefindens und der Leichtigkeit in den herrlichen Thermal-Becken (36-37°C) im Innen- und im Außenbereich, die miteinander verbunden sind. Wasserspiele und Hydromassagen, Wasserfälle und ein hydrotherapeutischer Parcours beleben das Wasser.
In diesem Wellness-Bereich, der allen Gästen kostenfrei zugänglich ist, findet sich auch der ursprüngliche Thermal-Gedanke wieder; das heißt, man genießt die Anwendungen und die Relax-Zone.
Eine große Bedeutung hat auch das Dampfbad Thermae Mediterraneo: Von den Thermalquellen versorgt hat es eine reinigende, revitalisierende und entspannende Wirkung, die von Aroma-Essenzen und therapeutischem Licht unterstrichen wird. Der Sinnes-Parcours wird noch von den Emotions- und therapeutischen Duschen ergänzt.