Montegrotto Terme

Hotels Montegrotto Terme
- Restaurants - Typische Produkte -


Die Fangokur
Vom Zimmer direckt zur Kur

Die Kuranwendungen der Euganeischen Thermalzone werden nicht nur zur "Behandlung" von Gelenkkrankheiten eingesetzt, sondern auch zur "Vorbeugung" dieser Krankheiten, um ihr Fortschreiten zu verlangsamen, um den vom- Alltagsstreß geschwächten Organismus zu regenerieren, sowie um Übergewicht zu verlieren um den Körper- und gesichtshaut zu stärken und neu zu beleben.
Eine Fangokur dauert durchschnittlich 1 bis 2 Wochen mit etwa 6 bis 12 Fangopackungen, die in der Regel täglich angewandt werden, es sei denn, der Arzt empfiehlt kurze Unterbrechungen zur besseren Verträglichkeit der Kur.
Normalerweise wird die Fangokur einmal jährlich durchgeführt. Wer zwei Kuren im Jahr durchführen möchte, sollte einen Abstand von 4 bis 5 Monaten einhalten.
Die Fangopackungen werden in dafur vorgesehenen Kabinen aufgetragen, zu denen sich der Patient im Bademantel und nüchtern (bzw. mindestens 3 bis 4 Stunden nach der letzten Mahlzeit) begibt, nachdem er mit dern Personal der Kurabteilung eine Uhrzeit vereinbart hat.

Montegrotto Terme Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Montegrotto Terme Urlaub in Hotel

Hotels Euganeischen Hügel
Hotels Euganeischen Thermen