Falcade

Hotels Falcade
- Restaurants - Shopping - Typische Produkte - Service-Leistungen -


Dolomiten
UNESCO-Welterbe


Falcade liegt im Tal des Biois, einem Nebenfluss des Cordevole, zwischen den felsigen Bergmassiven der Marmolada im Norden und des Pale di San Martino im Süden. Östlich an der Talmündung bei Cencenighe Agordino steht die Civetta, die von Falcade aus ebenfalls zu sehen ist. Westlich geht es aufwärts zum Passo di San Pellegrino, wo der Wildbach entspringt und sich die Grenze zum Trentino und Übergang zum Fassatal befindet.
Im Sommer, Falcade, finden Bergwanderer und Mountainbiker ein weitläufiges Wegenetz, Seilbahnen und Sessellifte, beispielsweise zum Almgebiet Le Buse und weiter zum Laresei. Im Winter ist das Tal des Biois für Skilanglauf geeignet. Ca. 10 km Loipe sind ausgebaut, und es gibt eine Schule für Sci Nordico. Für Abfahrtsläufer ist Falcade mit dem Passo di San Pellegrino und dem Gebiet um Moena zum Skigebiet Trevalli mit ca. 100 km Pistenlänge zusammengeschlossen, das seinerseits Teil der Initiative Dolomiti Superski konstituiert.

Source: Wikipedia

Falcade Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Falcade Urlaub in Hotel

Hotels Biois-Tals
Hotels Dolomiten
Hotels Dolomiten - Belluno
Hotels
Hotel Stella Alpina
Restaurants
Ristorante Stella Alpina
Shopping
Pasticceria Stella Alpina
Betriebe und seine Produkte
Pasticceria Stella Alpina