Ariano nel Polesine

Hotels Ariano nel Polesine
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -


Ariano nel Polesine gehört zur Basso Polesine und zum Parco Regionale Veneto del Delta del Po.
In einem Privileg des Papstes Marinus II. wurde dem Bischof Johannes II. von Adria Besitz übertragen, zu dem eine curtis Hadriana gehörte. 1054 bestätigte Heinrich III. diese Territorien, die vom Bischof 1194 an die Familie Este abgetreten wurden. Durch den Frieden von Bagnolo 1484 kam Ariano an die Republik Venedig. Im Königreich Lombardo-Venetien blieb Ariano zunächst in der Provinz Venedig, 1853 wurde es der Provinz Rovigo zugeteilt. Die Provinzzugehörigkeit blieb im Königreich Italien unverändert, 1867 wurde Ariano nel Polesine zur offiziellen Ortsbezeichnung.
Die älteste Siedlung ist im Ortsteil San Basilio nachgewiesen. Funde aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. bestätigen die Anwesenheit von Griechen, Etruskern und Venetern. Für das 2. Jahrhundert n. Chr. ist ein römischer Hafen nachgewiesen worden. Bis ins 5. Jahrhundert n. Chr. reichen die Zeugnisse für eine christliche Gemeinde zurück, die die erste Kirche errichtete. An deren Stelle errichteten die Benediktiner aus Pomposa im 8./9. Jahrhundert eine neue Kirche, die im 18. Jahrhundert erhebliche Umbauten erlitt.

Source: Wikipedia

Ariano nel Polesine Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Ariano nel Polesine Urlaub in Hotel

Hotels Parco Delta del Po