Scorzè

Hotels Scorzè
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -

Der Name Scorzè leitet sich von dem Adjektiv ab, mit dem man die Menschen bedacht hat, die als Erste an den Ufern des Dese lebten und außer der Viehzucht auch das Handwerk des Gerbens ausübten: "scorzer" oder "scorzeri" oder "scorzadi". Die historischen Ursprünge von Scorzé gehen auf die römische Epoche zurück und zahlreich sind die Wechselfälle der Geschichte, die die Stadt begleiten.
Ab der Nachkriegszeit entwickelten sich in Scorzè, wie im gesamten Nordosten, nach und nach Industrie- und Handelstätigkeiten. Hinzu kommt die landwirtschaftliche Tätigkeit, insbesondere der Gemüseanbau, dessen bekannteste Produkte der Radicchio Spadone und der Spät-Radicchio sind, denen auch das Markenzeichen I.G.P. (geschützte geographische Angabe) zuerkannt worden ist.

Scorzè Unterkünfte und Urlaub Hotel Agritourismus betrieben Ferien auf dem Bauernhof Residence Ferienwohnanlagen Bed&Breakfast Zimmervermietungen Ferienwohnungen Ferienhäusern Campingplätzen Feriendörfen.

Scorzè Urlaub in Hotel

Hotels Landstrich der Tiepolo
Hotels
Locanda San Ferdinando
Restaurants
Ristorante San Ferdinando