Euganeischen Thermen

Hotels Euganeischen Thermen
- Restaurants - Typische Produkte - Service-Leistungen -
Mitten in der venetischen Ebene gelegen, nur wenige Schritte vom Grün und dem sanften Hügelland der Colli Euganei entfernt, befindet sich der größte und älteste Thermalkomplex Europas. Die ersten Zeugnisse der Thermen von Abano und Montegrotto verschmelzen mit jenen der Euganeischen Bevölkerung (XV. und XVI. Jh. v.Chr.). Eine von den Venetern, dank ihrer Huldigung an Aponus, Gott des Thermalwassers und der heilenden Kräfte, weiter verstärkte Tradition. Der Kaiserpalast, das zum Teil überdachte Amphitheater, in dem oft auch Wasserspiele aufgeführt wurden, Villen, Patrizierhäuser, Orte des Kults, Stätten zum Nachdenken und Lustwandeln, sowie letztendlich prunkvoll ausgestattete Thermalbäder: auf diese Art präsentierten sich einst, während der Römerzeit, die "Fons Aponi".
Verblüffend sind hier die unerwartet wohltätigen Auswirkungen der Besonderheit der Gegend: der Schlamm. Gleichzeitig ist man fasziniert von den unzähaligen Unterhaltungsmöglichkeiten: vom Sport bis zur Natur, von der Gastronomie bis zur Kultur bieten die Euganeischen Thermen viele Gelegenheiten, das Vergnügen eines Urlaubs wiederzuentdecken, der dem Körper und dem Geist wohltut.
Wohnen können Sie in Euganeischen Thermen, in Hotels, Agritourismusbetrieben (Ferien auf dem Bauernhof), Residence (Ferienwohnanlagen), Bed & Breakfast, Zimmervermietungen, Ferienwohnungen/-häusern, Campingplätzen und Feriendörfen.