SACRE GROTTE VATICANE E NECROPOLI VATICANA

Ort
ROM
LA CITTA' DEL VATICANO


Besichtigungen: ffnungszeiten: 7-18.00 Uhr (im Winter 17.30 Uhr). Wegen Besichtigung der Nekropole muss man eine schriftliche Erlaubnis beim Ufficio Scavi della Rev.da Fabbrica di S.Pietro, c/o l'Arco delle Campane, a nfordern. ffnungszeiten, Werktags von 9-12.00 und von 14-17.00 Uhr.
Beschreibung: Unter der Kirche liegen die Vatikanischen Grotten. Sie bilden einen eindrucksvollen, monumental en Komplex - historischer, ziviler und christlicher Memoiren, von insgesamt zweitausend Jahren. Sie entstande n, durch Architekten der Renaissancezeit, zwischen dem Fuboden der heutigen Basilika und der antiken Konstru ktion "costantiniana". Dort sind frhchristliche Sarkophage geborgen, Reste der antiken Kirche aus dem IV Jh ., Werke von Melozzo da Forl, aus Schulen von Cavallini, des Pollaiolo, von Arnolfo; Reste von Mosaiken, ein es wird "Giotto" zugeschrieben, Grabmler verschiedener Ppste und das, der "Cristina von Schweden", aus dem 17. Jh. etc. Unterhalb der Grotten und der Basilika befindet sich eine heidnische Nekropole mit christlichen Grbern (IV Jh.); zu sehen sind: Zwei Grabreihen oder Grabsttten sowie die heilige Zone, mit dem Grabmal des Apostels Pietro.


Hotels SACRE GROTTE VATICANE E NECROPOLI VATICANA
-